Letzte Aktualisierung dieser Seite: 16.02.2024 

 

GRAND GOLF TOUR of SOUTH AFRICA 2025


DIE EXTRAFAHRT MIT ROVOS RAIL


Abfahrt Pretoria: 28.01.25 - Ankunft Kapstadt: 09.02.2025

MOTTO DER REISE:

"JEDER KANN - KEINER MUSS."


Wegen Unterbruch der Bahnlinie sind wir von Port Elizabeth bis Prince Albert mit einem Reisebus entlang der bekannten GARDEN ROUTE unterwegs und werden in Fancourt in einem Hotel statt im Zug übernachten.


Das Reiseprogramm:

  

Auch wenn das Programm final definiert ist, können aus betrieblichen Gründen immer Änderungen nötig werden.

Das betrifft sowohl die Zugsfahrt als auch die Spielmöglichkeiten auf den Golfplätzen.


Tag 1; Dienstag, 28.01.2005

Fahrt von Pretoria in Richtung Malelane 

 

Frühstück und Check-Out im Hotel FAIRWAYS

09:00 Transfer zur ROVOS RAIL Bahnstation in Pretoria

10:00 Check-In, Welcome Drink und Führung durch die Anlage

12:00 Abfahrt mit ROVOS RAIL ab Pretoria

Einrichten, Zugbesichtigung, Apéro

13:00 Lunch wird im Speisewagen serviert

Individuelles Geniessen

16:30 Tea Time in den Salonwagen

 

19:30 Das Abendessen wird in den Speisewagen serviert.  

Dresscode: Business Casual
 

21:30 WELCOME-PARTY im Aussichtswagen



Tag 2; Mittwoch, 29.01.2025

1. Golfspiel im Highland Gate

 

05:30 Das Frühstück wird bis zur Abfahrt in den Speisewagen serviert.

Transfer zum Golfplatz HIGHLAND GATE (ca. 40 Min.)

Die Golfschläger werden im Travel Bag direkt zum Golfplatz gebracht.

Tee Times und Lunch im Clubhaus

 

15:00 Transfer zurück zum Zug.

16:30 Tea Time in den Salonwagen 

 

19:30 Das Abendessen wird in den Speisewagen auf dem Weg nach Malelane serviert.  

Dresscode: Business Casual

 

21:30 90-ER-JAHRE-PARTY im Aussichtswagen

 

 

 


Highland Gate Golf

HIGHLAND GATE (Nummer 19 der Top 100 Golfplätze in Südafrika)

Dullstroom • Berg • 6.750 m • Carts verfügbar • www.highlandgate.co.za

Eingebettet in die Steenkampsberg-Bergkette in der Nähe von Dullstroom bietet das Highland Gate Golf & Trout Estate einen typischen Ernie

 

Els Signatur Golfplatz. Das herausfordernde 18-Loch-Layout ist für alle Golfer eine gleiche Herausforderung. Highland Gates Stärke liegt in seinem Charme in großer Höhe, der für einen landschaftlich reizvollen und wirklich unvergessliche Golferfahrung sorgt. Highland Gate ist herausfordernd und fair, hat dramatische Höhenunterschiede und ein Layout, das eine strategisches Spiel fordert. Ernie Els beschreit das so:  „Man hört Golfer sagen, dass sie zwischen dem nächsten Schlag hin- und hergerissen waren ob sie nun spielen - oder eine Pause machen, um ein Foto von der umliegenden Landschaft machen wollen. Sie wissen, dass dies ein ganz besonderer Ort sein muss. Es ist ein Weltklasse-Kurs in einer einzigartigen Kulisse.“



Tag 3; Donnerstag, 30.01.2025

2. Golfspiel beim Krügerpark

Es sind folgende Reservationen definitiv eingegangen:

- 45 Spielende auf LEOPARD CREEK

- 20 Teilnehmer auf Krüger-Park-Safari 

 

05:30 Das Frühstück wird bis zur Abfahrt in den Speisewagen serviert.

06:45 Transfer nach Leopard Creek (±15 min)

08:00 Tee Times ab Loch 1 und 10

nach der Runde Lunch und Drinks im Clubhaus

 

ODER

Morgen-Safari im Krügerpark mit genussvollen Überraschungen

 

15:00 Transfer zurück zum Zug.

16:30 Tee wird in der Lounge und in den Aussichtswagen serviert.

19:30 Das Abendessen wird auf dem Weg nach Mpaka serviert.

Dresscode: Business Casual

 

21:30 Slowtime-Party im Aussichtswagen

 


 

Der LEOPARD-CREEK (2023 als Nummer 1 der Top 100 Courses in Südafrika)

Kruger Park Malelane • Parkland • 6.631 m • Carts obligatorisch • www.leopardcreek.co.za

Dieses ultra-exklusive Weltklasse-Etablissement ist die Idee von Magnat Johan Rupert, und wie vielleicht zu erwarten, hat man keine Kosten gescheut. Im Norden und Westen vom malerischen Crocodile River und durch dem Krüger-Nationalpark begrenzt, repräsentiert der Platz afrikanisches Golf von seiner besten Seite mit einheimischem Buschland, das an die unberührten Fairways und Greens grenzt.

Innovative architektonische und landschaftsgestalterische Techniken sorgen dafür, dass der Platz auf natürliche Weise vor Tieren und Seen geschützt ist

und kleine Bäche fließen durch die Anlage, um landschaftliche Ausblicke und interessante Golfstrategien zu schaffen. Ein Großteil des Wassers ist die Heimat der großartigen Kreaturen, nach denen der Fluss benannt ist ... Krokodile.

Das Signature Hole: 13 – Par 5 – 505 m; Hier liegt das Grün direkt am Flussufer, bietet aber 32 m über dem Wasserspiegel einen herrlichen Blick auf den Krüger Park. Bestimmt seht Ihr von hier diverse wilde Tiere....


Tag 4;  Freitag, 31.01.2025

3. Golfspiel in Swaziland

 

06:00 Frühstück im Speisewagen

Transfer zum Golfplatz (ca. 75 Minuten)

Golfrunde Royal Swazi und Lunch

14:00 Rückfahrt zum Zug

16:00 Abfahrt nach Golela für Grenzübertritt

 

19:30 Das Abendessen wird in den Speisewagen serviert.

Dresscode: Business Casual

 

21:30 Internationale-Hits-Party im Aussichtswagen


ROYAL SWAZI GOLF

 

Der spektakuläre 18-Loch-Meisterschaftsgolfplatz des Royal Swazi Sun ist einer der landschaftlich reizvollsten Orte der Welt, mit einem anderen Bergkap, das darauf wartet, von jedem Abschlag und Grün aus genossen zu werden.

Der geschwungene Par 72-Platz, der 1966 eröffnet wurde, wurde an den Hängen der Lebombo Range angelegt, die sanft in das Tal abfallen, in dem sich die Swazi Sun Hotels befinden. Die ersten neun Löcher sind vergleichsweise eben, und die zweiten neun nutzen das bergige Gelände voll aus.



Tag 5;  Samstag, 01.02.2025 

Safari im HLUHLUWE-IMFOLOZI PARK

 

Das Frühstück wird in den Speisewagen serviert.

07:00 Transfer (ca. 30 min) nach Hluhluwe für eine Pirschfahrt.

Als ältestes proklamiertes Reservat in Afrika besteht Hluhluwe

960 km² hügeliger Topografie im zentralen Zululand und ist bekannt für seine reiche Tierwelt und seine Bemühungen zum Schutz der Natur. Es ist der einzige staatlich geführte Park in KwaZulu-Natal mit allen Big Five-Wildtieren und ist auch ein erstklassiges Vogelbeobachtungsziel.

 

11:00 Transfer zurück zum Zug.

12:30 Das Mittagessen wird in den Speisewagen serviert.

Weiterfahrt entlang der Küste des Indischen Ozeans nach Süden.

16:30 Tee in der Lounge und und im Aussichtswagen.

 

19:30 Das Abendessen wird in den Speisewagen serviert.

Dresscode: Business Casual

 

21:30 Wunschkonzert-Party im Aussichtswagen



Tag 6; Sonntag, 02.02.2025

4. Golfspiel in Durban

 

06:00 Das Frühstück wird bis zur Abfahrt in den Speisewagen serviert.

Transfer zum Durban Country Club [24/100]  (±15 min) für

Abschlag und Mittagessen.

Durban ist die drittgrößte Stadt in Südafrika und genießt aufgrund dessen eine große Bedeutung Industrie und sehr großer Hafen.

15:00 Abfahrt ab Durban.

Der Zug durchquert das Tal der tausend Hügel.

16:30 Tee wird in der Lounge und in den Aussichtswagen serviert.

19:30 Essen ist angerichtet.

Dresscode: Business Casual

 

21:30 Schlager-Party im Aussichtswagen

 

 


Durban Country Club, Loch 3

Der DURBAN COUNTRYCLUB

Durban • Semi-Links • 6.157 m • Carts verfügbar • www.dcclub.co.za

Der Durban Country Club wurde von George Waterman und seiner professionellen Golfkollegin Laurie Waters gegründet in  1922. Die Schwierigkeiten, mit denen sie konfrontiert waren, waren all die vielen Erdbewegungen, welche durchgeführt werden mussten.

Riesige Sanddünen wurden manuell eingeebnet und dichte Büsche und Bäume gefällt und weggekarrt. Bekannt für seine klassische kapholländische Architektur, üppige Vegetation, hügelige Fairways, Sanddünen und eine wunderschöne Umgebung mit Blick auf den Golf Indischer Ozean, war der Club im Laufe seiner reichen Geschichte der Ort der Wahl für viele wichtige Feierlichkeiten.

 

 

Signature Hole: 3. – Par 5 – 468 Yards Ein Schlag vom höchsten Punkt des Platzes in ein darunter liegendes Tal, vollendet den Antrieb Seeböen aussetzen. Bäume rechts vom geraden Loch müssen ebenso vermieden werden wie die großen Fairway-Bunker auf dem Landeplatz links.



Tag 7; Montag, 03.02.2025

5. Golf im Champagne Sports Resort (No 27 der Top 100)

 

06:00 Frühstück im Speisewagen bis zur Abfahrt

Transfer nach Champagne Sports Resort (75 Min.) 

Teetimes und Lunch im Golfresort

15:30 Rückkehr zum Zug

19:30 Dinner im Speisewagen in Richtung Harrismith

Dresscode: Thema „Afrika“ (oder Smart Casual)

 

21:30 AFRICA-PARTY im Aussichtswagen

 


Das CHAMPAGNE SPORTS RESORT

Drakensberg • Berg • 7.400 m • Carts verfügbar • 

 

Dieser Platz liegt in der wunderschönen Gegend um Drakensberge und gilt als einer der besten Golfplätze in Südafrika.

Entworfen von Hugh Baiocchi und Kevin Curren, kombiniert es erfolgreich die natürlichen Qualitäten von

Gelände und die modernen Anforderungen an einen Qualitätskurs. Profis und Anfänger werden die 84 gut ausgestatteten Bunker, die den Platz säumen, gleichermaßen zu schätzen wissen.

 

Obwohl die mächtigen Berge dominieren, genießt der Kurs auch sanfte Ausblicke. Ein Kaleidoskop von Farben, ergänzt durch Bäume, Flüsse und Dämme, um eine noch größere Herausforderung zu schaffen.



Tag 8; Dienstag, 04.02.2025

GOLDEN GATE NATIONAL PARK & CLARENS

 

06:00 Das Frühstück wird in den Speisewagen serviert.

08:00 Nun machen wir einen Ausflug durch den Golden Gate Highlands National Park.

Die bemerkenswertesten Merkmale des Parks sind seine

goldocker- und orangefarbene tief erodierte Sandsteinfelsen und -aufschlüsse, insbesondere der Brandwag Rock.

09:30 Wir besuchen die kleine und malerische Stadt Clarens in den Ausläufern der Maluti-Berge.

Gemeinsames Mittagessen

13:00 Transfer (ca. 60 Minuten) zum Sandstone Heritage Trust, einem grossen landwirtschaftlichen Anwesen mit einer beeindruckenden

Sammlung historischer Züge, Traktoren, Busse, Autos und Militärfahrzeuge.

15:30 Transfer (ca. 60 Minuten) zum Zug in Bethlehem und Abfahrt nach Bloemfontein.

19:30 Abendessen in den Speisewagen serviert. 

Dresscode: Business Casual

 

21:30 Wunschkonzert-Party im Aussichtswagen

 

Der Aussichtswagen ist nun im Zug bis Port Elizabeth an der Spitze – ein anderer Aspekt, den nicht nur Eisenbahnfreunde geniessen.



Tag 9; Mittwoch, 05.02.2025

BLOEMFONTEIN

 

Das Frühstück wird bis zur Abfahrt in den Speisewagen serviert.

08:00 Besichtigung von Bloemfontein inklusive Women's Memorial und des Anglo Boer War Museum.

10:00 Abfahrt mit dem Zug nach Coerney. Wir durchqueren die Karoo, eine riesige und wunderschöne Halbwüste und reisen weiter durch die Afrikanische Hochebene im Landesinneren der Kapküste mit verstreuten Städten und Dörfern. Wir durchqueren dabei die trockene südöstliche Region mit seiner Vielfalt an Gräsern, winterharten Sträuchern, Tumbleweeds und Sukkulenten und steigen den Great Escarpment wieder hinab Richtung Küste.

13:00 Das Mittagessen wird in den Speisewagen serviert.

16:30 Tee in der Lounge und Aussichtswagen.

19:30 Abendessen in den Speisewagen serviert. 

Dresscode: Business Casual

 

21:30 Oldies-Party im Aussichtswagen

 



Tag 10; Donnerstag, 06.02.2025

6. Golfspiel in Humewood

 

06:30 Frühstück wird bis Abfahrt in den Speisewagen serviert

Transfer (±75 min) zum Humewood Golf Course

Abschlag und Mittagessen.

15:45 Rückkehr zum Zug (±15 min) in Port Elizabeth.

16:30 Tee wird im Salonwagen und Aussichtswagen serviert

am Ende des Zuges.

19:30 Das Abendessen wird unterwegs nach Willowmore in den Speisewagen serviert.

Dresscode: Business Casual

 

21:30 ITALO-PARTY im Aussichtswagen

 

 


Der Golfplatz HUMEWOOD [Nummer 9 der Top 100]

Port Elizabeth • Links • 6 225 m • Walkin course •

 

Auf den Sanddünen am Ufer der Algoa Bay gelegen, zeichnet sich dieser echte Links-Course durch dichten Küstenbusch,

Mulden, Buckel und Mulden. Obwohl die Fairways breit und hügelig sind, um die starken Winde auszugleichen,

das Raue, das sie umgibt, ist unversöhnlich. Die Löcher sind einfach aber gepflegt, die Golfgrüns sind schnell und fest, die wenigen

Bunker sind gut positioniert mit harten, steilen Wänden und es gibt keine Wasserhindernisse.

Signature-Loch: 13. – Par 4 – 408 m Dieses Loch verläuft bergauf entlang eines stark geneigten Fairways mit einem harten Semi-Blind

 

Annäherung an ein winziges Grün, das hinter einem Hügel versteckt ist, mit Rough zur Rechten, einem Bunker zur Linken und dichtem Busch dahinter.



Tag 11; Freitag, 07.02.2025

7. Golfspiel in Fancourt

 

Wichtig: Kleidung für das Abendessen und die Übernachtung in Fancourt mitnehmen. Wir fahren heute mit dem Bus weiter auf der bekannten Gardenroute entlang der Küste.

Frühstück wird bis zur Abreise serviert.

07:30 Transfer (±90 Min.) vom Bahnhof Port Elizabeth mit dem Reisebus 

zum Oudebosch Farmstall.

09:00 Erfrischungsstopp in Oudebosch.

09:30 Weiterfahrt (±90 min) vom Oudebosch Farm Stall

nach Fancourt zum Golfspiel und Lunch.

Es wurden folgende Reservationen beantragt:

13h00 – 14h15:  20 Golfers auf  FANCOURT LINKS (mit Zuschlag)

 13h00 – 14h20: 44 Golfers inkl. Hickory Golfers auf Outeniqua

 

Check-In im Hotel

19:00 Dinner und Übernachtung im Hotel

Dresscode: Smart-Casual

 

Heute keine Party im Aussichtswagen, da wir im Hotel sind....

  

 


Bild: Golf Extra.com

Golf Club THE LINKS [Nummer 2 der Top 100]

  

Entworfen, um die besten Golfer der Welt herauszufordern, zählt der The Links in Fancourt nicht zu Unrecht als einer der besten Kurse weltweit. Seine Ähnlichkeit mit den klassischen, schottischen Links-Kursen an der Küstenlinie ist verblüffend, 750.000 Tonnen Erde wurden eigens verschoben, um sich an diesen weltbekannten Vorbildern orientieren zu können.

Der The Links ist einfach ein Kurs der Superlative!



Tag 12; Samstag, 08.02.2025

8. Golfspiel im Fancourt Links (No. 2 der Top 100)

 

Frühstück im Hotel, Check-Out und Transfer zum Golfplatz.

Es sind folgende Tee-Times beantragt worden:

07:30 - 08:50 Tee Times auf  Golfplatz Montagu (50 Golfers)

13:00 - 14:15 Tee Times auf Fancourt Links 14 Hickory Golfer

 

Nach dem Golfen Transfer (ca. 180 min) zur Prince Albert Rd

Station, um wieder in den Zug einzusteigen. 

 

Das Abendessen wird in den Speisewagen serviert unterwegs nach 

Matjiesfontein. 

Dresscode: "Motto 1920's"

 

21:30 FAREWELL-PARTY im Aussichtswagen

  


Montagu at Fancourt

PLATZ 5 IN DEN TOP 100 KURSEN SÜDAFRIKAS

Montagu

 

Der Montagu-Golfplatz von Fancourt hat sich einen weltberühmten Ruf als einer der besten 18-Loch-Parkland-Plätze erworben. Der Montagu ist bekannt für hervorragende Konditionierung und schnelle, feste Grüns. 

Ein unglaublicher Golfplatz mit vielen Herausforderungen vom ersten Abschlag bis zum allerletzten Grün. ein absolut atemberaubendes Erlebnis von Luxusgolf mit Aussichten, die Sie für eine Weile nicht vergessen werden! Und sobald Sie am 17. Abschlag angekommen sind, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um all diese Schönheit noch einmal in sich aufzunehmen.



Tag 13; Sonntag, 09.02.2025

Fahrt durch die Weinberge nach Kapstadt 

 

Das Frühstück wird in den Speisewagen bis 10:00 Uhr serviert.

Fahrt durch die spektakulären Bergketten und Weingebiete des Westkaps in Richtung Küste.

13:00 Das letzte Mittagessen wird in den Speisewagen serviert. 

17:00 Ankunft am Ende der Reise im Bahnhof von Kapstadt. 

 

Transfer zum gewünschten Hotel.

 

Anmerkung: Ein Rückflug in die Schweiz wird erst einen Tag später empfohlen, falls der Zug aus irgend einem Grund Verspätung hat...




Programm in Kapstadt

Du kannst Deinen Aufenthalt nach Lust und Laune erweitern. Alleine - oder weiterhin zusammen mit unserer Gruppe.

 

 

Weitere Tagesprogramm folgen, sobald die effektiven Reisezeiten bekannt sind.



Der Extrazug im Montagu-Gebirge



Unser Kooperationspartner

H. MOSER & CIE.

RAFFINIERT UND RAR

 

Die Uhren von H. Moser & Cie. warten mit einzigartigen Merkmalen auf. Die Komplikationen sind einfach und funktionell. Es ist Teil des Firmen-Erbes, alles in der Macht stehende zu tun, um bessere Uhren herzustellen.

Jede Uhr wird von Hand gefertigt.



Genuss-Partner

Genuss-Partner



Kontakt

SWISS HICKORY GOLF

Villbergstrasse 17

CH-8627 Grüningen

Email

 


Materialpartner